(Keine) Verbote und Zwänge – wem nutzt es?

Damit das Zusammenleben funktioniert ist es selbstverständlich, dass es in einer Gruppe oder der Gesellschaft gewisse Regeln gibt. Dies Einschränkungen der persönlichen Freiheiten akzeptiert auch jeder, so lange die Verbote nachvollziehbar sind und Sinn machen. Aber wenn Maßnahmen für einen besseren Umweltschutz oder zur Verbesserung der Gesundheit nur als Vorwand …

Gemeinsamkeiten gesundheitlicher Beschwerden

Gesundheitliche Beschwerden und Schäden wie Schlafstörungen, Allergien, Unfruchtbarkeit, Krebs, MS, Autismus und und und nehmen seit Jahren rapide zu. Wie kann das sein, wo wir doch angeblich medizinisch immer besser versorgt sind??? Da könnte man doch mal auf die Idee kommen, zu schauen ob es Gemeinsamkeiten gibt. Oder ob sich …

Die leidige CO2-Diskussion

Eines der Themen, die aktuell sehr kontrovers diskutiert werden, ist der Klimawandel und CO2. Erschreckend dabei ist, dass dieses Thema selbst Freundschaften trennt und Gruppen spaltet. Von den heftigen Diskussionen in den sozialen Medien, die oft von Beleidigungen geprägt sind, ganz zu schweigen. Das Prinzip “teile und herrsche” ist dabei …

Pseudo-Umweltschutz in Absurdistan

Wer uns kennt, der weiß wie wichtig uns Umweltschutz und eine unbelastete Natur ist. Leider drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass staatlicher Umweltschutz in Deutschland ein Schutz von Konzerninteressen und eine Umsatzbeschaffungsmaschine für diese ist. Da betrügt ein Konzern bei den Abgaswerten – und statt dass dieser zur …