Klimawandel – Liebling der Lügenmedien

Die Geschichten um den Klimawandel sind seit Jahren in den Medien. Noch länger wehren sich die Medien gegen den Vorwurf, Lügenmedien zu sein. Dabei belegen sie laufend, dass ihre Berichterstattung verlogen und manipulativ ist. Kürzlich wieder ein Musterbeispiel dafür, wie uns die Medien den Klimawandel mit einer verfälschten Darstellung “unterjubeln” …

Erderwärmung – Behauptungen und Fakten

Wikipedia schreibt: “Die gegenwärtige globale Erwärmung oder Erderwärmung (umgangssprachlich auch “der” Klimawandel) ist der Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit Beginn der Industrialisierung. Es handelt sich um einen Klimawandel durch anthropogene (= menschengemachte) Einflüsse. Bei einer kritischen Überprüfung schmelzen die angeblichen Beweise und vorgebrachten Daten schneller …

Wie kann Gott das alles zulassen?

Das Elend und die Probleme auf diesem Planeten scheinen stetig zu zu nehmen. Teils werden diese medial inszeniert, um bestimmte Maßnahmen gesellschaftsfähig zu machen, wie z.B. mit der Diskussion um CO2. Oder jetzt zur Einführung von einer Zwangsimpfung. Dank der globalen Vernetzung erfahren wir auch aus dem hintersten Winkel auf …

(Keine) Verbote und Zwänge – wem nutzt es?

Damit das Zusammenleben funktioniert ist es selbstverständlich, dass es in einer Gruppe oder der Gesellschaft gewisse Regeln gibt. Dies Einschränkungen der persönlichen Freiheiten akzeptiert auch jeder, so lange die Verbote nachvollziehbar sind und Sinn machen. Aber wenn Maßnahmen für einen besseren Umweltschutz oder zur Verbesserung der Gesundheit nur als Vorwand …