Jahrestag von “Achtung Fake-News” und Corona-Helden

Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Wer hätte gedacht, dass es einmal einen coronabedingten Jahrestag gibt. Heute gibt es sogar gleich zwei! Vor einem Jahr warnte das Bundesgesundheitsministerium vor Fake-News. Was es damit auf sich hatte wissen wir heute alle besser: es kam noch viel schlimmer als die angeblichen Verschwörungstheorien behauptet …

FFP2-Maskenpflicht entlarvt Politik- & Medien-Sumpf

Die in Bayern seit dem 18. Januar vorgeschriebene FFP2-Maskenpflicht offenbart immer mehr, dass Politik und Mainstream-Medien gemeinsam ihre eigene Agenda verfolgen und es dabei nicht um unsere Gesundheit geht, sondern um Macht und Profit. Trotz eklatanten Wiedersprüchen zwischen FFP2-Anordnung und den Aussagen der Gesundheitsbehörden

Weitere Farce der Demokratie-Vorgaukler

Wie nicht anders zu erwarten geht die Farce der Demokratie-Vorgaukler weiter. Am 17.9.2020 wurde der Antrag zur Aufhebung der “epidemischen Lage von nationaler Tragweite” abgelehnt. Ein Schelm, der sich bei dem Datum etwas denkt. Es ist der 40. Jahrestag der

Nicht nur Berlin – weltweit Proteste

Oft ist nicht das interessant, was in der Zeitung steht oder in den Nachrichten gesendet wird, sondern das, was dort verschwiegen wird. Wie die wirklichen Teilnehmerzahlen von Demonstrationen gegen Regierungsmaßnahmen. Oder dass sich die Völker weltweit dagegen erheben. Wenn in China ein Sack Reis umstürzt scheint das vielen Zeitungen wichtiger …

Nachlese zur Corona-Demo am 29.8.20

Die Mainstream-Medien haben sich wie bei der Demo am 1.8.20 durch Fake-News hervor getan. Sowohl was die Zahl der Teilnehmer angeht, als auch deren Diffamierung als Verschwörungstheoretiker und Rechtsradikale. Zudem werden einzelne, offensichtlich inszenierte Ereignisse wie vor dem Reichstag, gepusht. Laut dem ehemaligen