Mahnwachenrede 14.6.20 in Karlsruhe

In der Mahnwachenrede bei der 4. Mahnwache vom Netzwerk Demokratie e.V. auf dem Schloßplatz in Karlsruhe am 14. Juni 2020 ging es um Analogien bezüglich Corona, was im Hinblick auf natürliche Heilmittel und Heilverfahren geplant ist und weshalb sich Corona am Ende als ein großer Segen erweisen kann.

Unsere gottgleiche GROKO

“Es regnet so lange, bis jeder einen Schirm hat” wäre eine Aussage, die man Gott zutrauen könnte. Auch der mächtigsten Frau, unserer beliebtesten aller Kanzlerinnen, Angela Merkel? Oder würde man nicht eher eine(n) Politiker*in, die eine solche Aussage macht, wegen Größenwahn aus dem Amt jagen? Es kamen welche schon wegen …

Vertuscht WHO Nebenwirkungen von Impfungen?

Über den fehlenden Nutzen  von Impfungen und deren Nebenwirkungen wurde hier auf dem Blog schon vielfach berichtet. Insbesondere die Nebenwirkungen großangelegter Impfkampagnen sind erschreckend. Die Risiken der geplanten Corona-Impfungen scheinen dies alles noch in den Schatten zu stellen. Nichts desto trotz laufen Bestrebungen der Politiker und der WHO, die Impfung …

Urteil zur Nachweispflicht der Masernimpfung

Am 1.3.2020 ist die unsägliche Nachweispflicht der Masernimpfung in Kraft getreten. Seither müssen Kinder und Mitarbeiter in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas und Schulen, Pflege- und medizinischen Einrichtungen bei erstmaliger Aufnahme einen entsprechenden Nachweis der Masernimpfung oder der durchgemachten Krankheit bringen. Für die bereits in solchen Einrichtungen befindlichen Kinder und Mitarbeiter gibt …

Corona – Todesstoß für das Gesundheitswesen

Dass die ganzen Maßnahmen nicht dem vorgegebenen Schutz dienen, sollte inzwischen jedem klar sein. Was es leider nicht ist. Angst blockiert das Denkvermögen. Gebetsmühlenhaft haben unsere Politiker das Schreckgespenst, dass unser Gesundheitswesen durch Corona überlasten werden könnte, in die Mikrophone gesprochen. Da würde man erwarten, dass jeder,