Impfen muss freiwillig bleiben – Demo

Am 14. September 2019 fand in Berlin die Demo “Impfen muss freiwillig bleiben” gegen die geplante Pflichtimpfung gegen Masern statt. Da die öffentlich-rechtlichen Medien überwiegend gar nicht darüber berichteten … und wenn, dann so, dass jegliche Ähnlichkeit mit der realen Situation vermieden wurde … nachfolgend der Bericht und Orginal-Bilder von …

Der Impf-Gipfel ist der Gipfel

Anlässlich der am 12.9.19 in Brüssel stattfindenden Satans-Messe, ach nee, sorry, ist der Global Vaccination Summit. Ist schon der Gipfel, was da beim Impf-Gipfel auf dem Beipackzettel Programm steht. Früher hieß es noch “In God we trust”, in der Arbeitsgruppe 1 bereits: “In Vaccines we trust”. Vertrauen ist schon gut …

Nach bestem Wissen und Gewissen?

Landläufig heißt es, dass die Bundes- und Landtagsabgeordneten nach bestem Wissen und Gewissen zu entscheiden haben. Gesetzlich geregelt ist im Grundgesetz Art. 38(1)  Soweit die Theorie. Wie sieht die Praxis aus? Da gibt es den sogenannten “Fraktionszwang”, den es laut Gesetz gar nicht geben dürfte. Der genau genommen sogar verfassungswidrig …

Was in der Zeitung steht

Wenn ein Artikel über eine Veranstaltung von einem in der Zeitung erscheint, freut man sich zunächst einmal. Allerdings wird diese Freude dann getrübt, wenn gewisse Dinge sinnentstellend dargestellt werden oder wesentliche Aspekte einfach unter den Tisch fallen. Oder gar manche mit offiziellen Quellen belegte Sachverhalte als falsch dargestellt und statt …

Umweltmediziner sprechen sich gegen Impfpflicht aus

Bezüglich der geplanten Masernimpfpflicht wundert es einen doch sehr, dass die Berichterstattung in den Medien sehr einseitig erfolgt. Qualitätsjournalismus sieht anders aus und berichtet über Vor- UND Nachteile. Davon sind wir inzwischen leider weit entfernt. Selbst die Kritik von Umweltmedizinern wird ignoriert. So hat sich die aus Medizinern, Wissenschaftlern und …