Tetanus – Impfung wider jede Logik

Beim Impfen gibt es so manche Ungereimtheiten, was sich seit der “Erfindung” wie ein roter Faden durchzieht. Besonders aufschlussreich ist auch die “Impf(un)logik” bei Tetanus. Denn selbst bei einer durchgemachten Tetanus-Erkrankung kann man bei einer erneuten Verwundung wieder Tetanus erleiden. Es gibt also keine dauerhafte Immunität. Die wird aber von …

Demenz – (k)ein Schicksal

Demenz ist heute eine der häufigsten Krankheiten im Alter. In Deutschland sind 1,6 Millionen Menschen davon betroffen und offiziell gibt es immer noch kein Heilmittel. Die Symptome wie der Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit und das Verlöschen der Persönlichkeit beginnen auch immer früher und betrifft immer mehr. Aber neueste Erkenntnisse aus der …

Parkinsons Gesetz und unsere Gesundheit

Viele kennen inzwischen das erste Parkinson’sche Gesetz, das der britische Soziologe Cyril Northcote Parkinson Mitte der 1950er Jahre bzgl. der Verwaltung formulierte: „Arbeit dehnt sich in genau dem Maße aus, wie Zeit zu ihrer Erledigung zur Verfügung steht.“ Oder anders ausgedrückt: eine Arbeit dauert so lange wie man Zeit dafür …

Nährstoffe – oft unterschätzte Komponente

Immer weniger Nährstoffe Aufgrund geänderter Anbaumethoden, dem vermehrten Einsatz von Kunstdünger und Pestiziden, sowie der „Sortenoptimierung“ ist der Anteil an Nährstoffen in unseren Lebensmitteln in den letzten 30 Jahren deutlich nach unten gegangen. Zum Teil um mehr als 80%, womit sich auch unsere Versorgung mit Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen entsprechend …

Tradition oder modern? Und!

In Asien hat(te) Tradition einen hohen Stellenwert. Mit Einzug “moderner” Lebensweisen gibt es gravierende gesellschaftliche Veränderungen und es boomt an allen Ecken. Auch bei uns haben Traditions-Institutionen zu kämpfen. Egal ob Deutsche Bank (1870 gegründet), SPD (1863) oder HSV (1887): Geschichte ja – aber Zukunft? Top sind die Drei nur …