Ken Jebsen zur aktuellen Lage und Chancen

Unter Corona leiden inzwischen fast alle – außer vielleicht denen, die daran prächtig verdienen. Viele wollen ihr “altes Leben” zurück und sind dafür bereit, jeden Blödsinn mit zu machen. Die Geschichte lehrt, dass das noch nie eine gute Idee war. Und das “alte Leben” wird es so oder so nicht …

9-11: Historische Ereignisse beim geschichtsträchtigsten Datum

9-11 steht inzwischen symbolisch für das Einstürzen der WTC-Türme am 11. September 2001. Das ist aber nur ein Mosaiksteinchen an diesem historisch bedeutendsten Datum. Dieses wird gerne für besondere Ereignisse genutzt, wie die folgende historische Übersicht zeigt.

Wie offizielle Zahlen für Corona-Maßnahmen missbraucht werden

Seit mehr als 18 Monaten wird mit “offiziellen Zahlen” Angst und Schrecken vor Corona verbreitet und wir in Zwangsmaßnahmen gehalten. Viele spüren, dass etwas nicht stimmen kann, vertrauen aber weiterhin auf die offiziellen Stellen und Politik. So auch Marcel Barz, ein ausgewiesener Statistik-Profi, den die “Schwurbeleien” eines befreundeten Tischlers nervten. …

“Sie leben” – der Kultfilm mit realem Bezug

“Sie leben” (Originaltitel: John Carpenter’s They Live) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1988, der inzwischen Kult-Status hat. Der Thriller verdeutlicht nicht nur sehr gut die allgemeine Manipulation zu Konsum und Kommerzialisierung. Er zeigt auch, dass sowohl diejenigen, die das Spiel bestimmen als auch diejenigen, die sich damit arrangieren, …

Patient oder Regierung – wem sind Ärzte verpflichtet?

Immer mehr Ärzte bekommen wegen ausgestellter Maskenbefreiungs-Attesten, Reden bei Demonstrationen oder kritischer Äußerungen zu den Corona-Maßnahmen Schwierigkeiten. Sie erhalten die Kündigung, werden strafversetzt oder deren Praxien durchsucht. Von Diffamierungen im Internet und Drohungen ganz abgesehen, ärztliche Unabhängigkeit und Meinungsfreiheit sieht anders aus. Weshalb das “Bündnis von Ärzten, Anwälten und Psychotherapeuten” …