Wissenschaft – zum Wissen schaffen oder Gewinne scheffeln?

Wissenschaft zu missbrauchen, zu unterdrücken oder zu verfälschen hat eine lange Tradition. Die sich für gewisse Kreise sehr bewährt hat. Was schon die Wortherkunft andeutet: Die vom mittelhochdeutschen Wort wizzen[t]schaft abgeleitete Bedeutung ist “Wissen, Vorwissen, Genehmigung“. Wissen(schaft) im Zusammenhang mit Genehmigung? Was für viele ein Widerspruch scheint, war und ist …

Die Geschichte des Impfens

Wunsch nach Schutz und Sicherheit Es ist völlig natürlich und verständlich, dass man Schutz vor möglichen Bedrohungen und Gefahren möchte. Davon leben inzwischen mehrere Wirtschaftszweige, wie die Versicherungen oder die Sicherheitstechnikindustrie. Noch wünschenswerter ist es, solche Ereignisse verhindern zu können. Davon lebt heute der ganze Prophylaxebereich des Gesundheitswesens fürstlich. Aber …