Psychopathen verpulvern unser Geld und gefährden unsere Gesundheit

Bei den Summen, die unsere Regierungen der Pharmaindustrie für Impfstoffe zuschustern, kann einem schwindelig werden. Dafür bekommt der Steuerzahler keinen Gegenwert in Form von Erträgen oder Produkten, dabei handelt es sich um Subventionen! Denn die unsinnigen Impfstoffe müssen dann zusätzlich noch von den Krankenkassen gekauft werden. Dank der globalen Impfallianz GAVI zu überteuerten Preisen. Ein System von Psychopathen für Psychopathen.

Der große Finanztransfer

300 Mio. Euro hat der Bund in den Impfstoffentwickler CureVac, an dem auch Bill Gates beteiligt ist, gesteckt. Einen zugelassenen Impfstoff von CureVac gibt es bis heute nicht.
Die von Bill Gates dominierte Globale Impf-Allianz GAVI hat in den letzten 5 Jahren schon 600 Mio. Euro vom deutschen Steuerzahler erhalten. Denen sagte Merkel noch mal 700 Mio. Euro zu. Laut Bundesforschungsministerin Anja Karliczek sollen über ein Sonderprogramm weitere 750 Mio. Euro in Impfstoffentwicklung investiert werden. Ohne die sonstigen Forschungsgelder sind das innerhalb von 10 Jahren rund 2.500.000.000 Euro (in Worten: 2,5 Milliarden Euro) für die Impfstoffindustrie. Bei der es sich jetzt angesichts deren Milliardengewinne nicht um eine notleidende Schlüsselindustrie handelt.

Als ob das nicht schon mehr als genug sei, wurden der globalen Impf-Allianz Gavi im Sommer 2020 bei einer internationalen Geberkonferenz rund 7,7 Milliarden Euro zugesagt. Damit sollen innerhalb der kommenden fünf Jahre 300 Millionen Kinder gegen Masern, Meningitis, Tuberkulose, Polio und Tetanus geimpft werden.

Das ist nicht nur unsinnige Verschwendung von Steuergeldern, damit wird auch noch immenser Schäden und Leiden verursacht! So etwas machen nur Psychopathen!

Die gesundheitlichen Folgen

Laut Angaben der “Global Polio Eradication Initiative“, einem 1988 ins Leben gerufenen Gemein­schaftsprojekt der WHO, Unicef und verschiedenen anderen Institutionen, gab es im Jahr 2019 weltweit 176 Polio-Infektionen durch Wildviren und 368 Infektionen durch Polio-Viren aus Impfstoffen.
Ohne Impfung wäre also 2 von 3 Kindern die Polioerkrankung erspart geblieben!
Das ursächliche Problem wir damit auch nicht gelöst! Es werden nur die Gewinne der Pharmaindustrie zu Lasten der schwächsten und ärmsten Menschen vergrößert!

Die Tetanusimpfung widerspricht der eh schon kruden Impftheorie und offenbart so den gesamten Impfwahnsinn aus reiner Profitgier.

Auch bei Corona sterben inzwischen mehr an der Impfung als an Corona!

Aber nicht nur die Umlenkung von Steuergeldern in private Gewinne ist verwerflich. Bei der Corona-Impfung wurden jetzt die Zulassungskriterien noch weiter herab gesetzt und in globales “Marketingprogramm” mit Panikmache und Zwangsmaßnahmen gezündet. Die Zahl der schweren Nebenwirkungen und Todesfälle nach den Corona-Impfungen explodiert.

Effektive Hilfe wäre so leicht möglich

Wie die Ärzte-Zeitung berichtet, sterben jedes Jahr laut WHO 1,7 Mio. Kinder unter 5 Jahren weil sie

  • keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben,
  • sie in katastrophalen hygienischen Verhältnisse leben müssen oder
  • die Luft voller Schadstoffe ist, z.B. durch die verwendeten Kochbrennstoffe.

Lebensbedingungen, die mit den Milliarden die der Pharmaindustrie in den Rachen geworfen werden, deutlich zu verbessern wären. Ein Schelm, der sich etwas dabei denkt, dass die Pharmaindustrie und die dieser hörigen Politiker daran kein Interesse haben und Impfungen forcieren. Die über die verursachten Schäden der Pharmaindustrie weitere Gewinne sichern.

Auch über die 67.000 Tote und bis zu 1 Mio. mit gefährlichen Keimen infizierten Menschen aufgrund mangelnder Hygiene in deutschen Krankenhäusern und Arztpraxen wird kein Aufhebens gemacht.

Dr. Nyder: Gesundheitsdiktatur

Nur mal so zum Vergleich: das sind fast genau so viele wie uns offiziell als mit Corona Verstorbene präsentiert werden! Da könnte man schon seit Jahren viel Leid und Todesfälle verhindern.

Gab es deshalb schon mal Zwangsmaßnahmen wie Maskenpflicht oder tägliche Pressekonferenzen des RKI?

Wer ist für die Situation verantwortlich und wer hat einen Nutzen davon?
Die Politiker und die “Pharmaindustrie, die schlimmer ist als die Mafia”. Deren Lügen sollen wir trotz der vielen Diskrepanzen und Skandale glauben? DENKT SELBST!

Weitere Informationen

zum Thema “Corona”
zum Thema “Impfen”
Mitmachaktionen
Veranstaltungstermine

Kostenfrei abonnieren
unseren Telegram-Kanal
unseren Newsletter

Uns unterstützen

Weitere Informationen und Datenübersicht
PayPal
Revolut oder Karte
Daten für Banküberweisung

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.