Dietrich Bonhoeffer – Stütze bei Corona-Zwangsmaßnahmen

Der Theologe Dietrich Bonhoeffer ist einer der bekanntesten Vertreter des deutschen Widerstands. Er versuchte die christlichen Kirchen in der Ökumenischen Bewegung zum Einsatz gegen den Terror im Dritten Reich zu bewegen. Einige seine Aussagen könnten ganz aktuell sein und auch für die Corona-Zangsmaßnahmen gelten. Wegen seiner

Corona – eine große Chance

Für viele sind die unsinnigen Corona-Maßnahmen einfach nur lästig, für einige gesundheitlich und vor allem wirtschaftlich existenzgefährdend. Aber in jedem Problem liegt auch die Lösung und in jedem Risiko eine Chance. Corona ist sogar eine besonders große Chance. Sowohl für jeden Einzelnen, als auch für uns alle als Gesellschaft. Was …

Zeit, Verschwendung – wichtiges im Leben

Meine Seele hat es eilig Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten isst es mit Vergnügen, aber als es merkt, dass nur noch wenige …

Aufklärungsarbeit – alles umsonst?

Viele erachten die Aufklärungsarbeit im Angesicht der erdrückenden Übermacht der Mainstream-Medien und deren Verflechtungen mit Pharma und Politik als mühselig. Es scheint, gegen diese Manipulationsmaschinerie mit fast unbegrenzten finanziellen Ressourcen keine Chance zu bestehen. Aber die Erfahrung zeigt, wenn die Lage am hoffnungslosesten erscheint, eröffnen sich ganz neue, nicht für …