Natürliche Pflegeprodukte selbst herstellen

Die eigenen Pflegeprodukte aus Naturmaterialien herzustellen wird immer beliebter. Frei von Chemie, ohne Mikroplastik und statt auf Mineralölbasis mit hochwertigen Ölauszügen aus selbst gesammelte Wildpflanzen und Heilkräutern aus dem Garten.

Diese pflegen und versorgen die Haut wunderbar mit natürlichen und reichhaltigen Inhaltsstoffen. Eine wunderbare Sache, die Freude macht und gleichzeitig die Umwelt schont. Und die Herstellung ist keine Hexerei. Die Grundlagen dafür sind einfach zu lernen und leicht durchzuführen.

Bei dem Workshop mit Heike Götz bekommen Sie Informationen über die Materialien, das Zubehör und die Herstellungstechniken. Bei der Herstellung einer Hautpflege, eines Deos ohne Aluminium und einer Lippenpflege aus reinen und wertvollen Pflanzenölen erwerben Sie sich die entsprechenden Fertigkeiten und können anschließend gleich ihre erste selbst gemachten Produkte mit nach Hause nehmen. Nicht nur für den Eigengebrauch, sondern auch als Mitbringsel gern gesehen.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Teilnahmevoraussetzung: Da wir das Immunsystem auf natürliche Weise stärken und dies bei Menschen, die gegen Corona geimpft wurden zu einer überschießenden Autoimmunreaktion und gesundheitlichen Risiken führen kann, sowie aufgrund des möglichen Shedding-Effekts (also der gesundheitlichen Folgen für Ungeimpfte bei Kontakt mit Geimpften) können zur Sicherheit und dem Schutz aller TeilnehmerInnen nur Menschen ohne Corona-Impfung an diesem Workshop teilnehmen.

Veranstaltungsdaten

Datum: 18/11/2022
Zeit: 16:00

Veranstaltungsort: Evang. Akademie Baden, Bad Herrenalb

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.