Hollywood – Manipulationsmittel der CIA?!

Mit der Unterhaltungsindustrie untrennbar verbunden und deren bekanntester Vertreter ist “Hollywood”. Jener Stadtteil von Los Angeles, dem Zentrum der amerikanischen Filmindustrie, der inzwischen ein Synonym für diese ist.
Was wäre, wenn die Filme, Shows und Blogbuster nicht nur Unterhaltung, Action und Glamour wären, sondern noch ganz anderen Zielen dienten?

Der ehemalige Hollywood-Stuntman Mike Smith hat sich nach einem schweren Unfall diese Fragen gestellt und spricht mit einem Ex-CIA-Spion und anderen Insidern über Hollywoods Massenmanipulation. Zu Tage kommen ungeheuerliche Programme mit versteckter Propaganda in Film und Fernsehen und Verstrickungen verborgener Mächte mit finsterster Agenda. Die Dokumentation zeigt anhand vieler Beispiele auch wie wir seit Jahrzehnten belogen und einer systematischen Gehirnwäsche unterzogen werden.

Wer dies schon für ungeheuerlich hält, es ist leider nur die Spitze des Eisbergs. Dazu noch eine weiterführende Buchempfehlung:

Nikolas Pravda: “HOLLYWOOD CODE”

Weitere Informationen

zum Thema “Corona”
zum Thema “Impfen”
Mitmachaktionen
Veranstaltungstermine

Kostenfrei abonnieren
unseren Telegram-Kanal
unseren Newsletter

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*