Filzen – alte Handwerkskunst neu entdecken

Filzen ist eine traditionelle Form der handwerklichen Verarbeitung von Wolle, die in den letzten Jahren von vielen Menschen wiederentdeckt wurde. Mit dieser einfachen und genialen Technik lassen sich zum Beispiel Kleidungsstücke (wie Schals, Jacken, Westen, Hüte und Hausschuhe), Gebrauchsgegenstände und -kunstwerke (wie Schalen und Figuren) herstellen. Inzwischen werden Filzprodukte aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften zum Beispiel auch als natürliches und biologisch abbaubares Dämmmaterial eingesetzt.

Gerade für den Eigenbedarf oder als Mitbringsel sind Filzprodukte eine schöne, natürliche und gesunde Abwechslung. Der Kreativität und den Möglichkeiten sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen des Filzens und stellen sich auch ihre erste eigene Filzarbeit her. Den Workshop leitet Petra Merz-Karcher, die über einen langjährigen Erfahrungsschatz im Filzen verfügt. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Teilnahmevoraussetzung: Dieser Workshop ist nur für Menschen OHNE Corona-Impfung, um einen möglichen Shedding-Effekt (also die gesundheitlichen Folgen für Ungeimpfte bei Kontakt mit Geimpften) zu vermeiden.

Veranstaltungsdaten

Datum: 27/01/2023
Zeit: 14:00 - 18:30

Veranstaltungsort: Region Bad Herrenalb - Gaggenau, bekannt gegeben

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.