Hydrolate für ihre Gesundheit

Hydrolate sind insbesondere als Rohstoff für die Naturkosmetik, als Parfüm, Gesichtswasser oder Duft für die Aromalampe bekannt. Sie werden manchmal auch als Nebenprodukt der Wasserdampfdestillation angesehen. Dem ist aber bei Weitem nicht so. Diese Pflanzen- und Kräuterwässer sind sehr fein und mild und wirken dadurch auch sehr subtil. Und haben gerade durch diese Eigenschaft einen großen Anwendungsbereich. Zumal sie nicht nur ohne Konservierungsstoffe sind, sondern auch ohne Alkohol und somit eine gute Alternative zu Tinkturen und Essenzen darstellen.

Dass Hydrolate sehr mild sind bedeutet nicht, dass sie nur einen schwachen Einfluss oder eine geringe Wirkung haben. Im Gegenteil, sie haben sich als hoch effektiv erwiesen. Sie enthalten die wasserlöslichen Bestandteile der Pflanze und ermöglichen so auch die Aufnahme der feinstofflichen Eigenschaften durch unseren Körper.

Im Seminar erfahren die Teilnehmer die wesentlichen Grundlagen zur Herstellung von Hydrolaten. Und das mit Haushaltsgeräten, so dass keine teueren Destillierapparate nötig sind!
Selbstverständlich gibt es auch jede Menge Tipps und Tricks zur Verwendung. Schwerpunkt dabei ist die Anwendung bei Erkältungen, Schmerzen und Schlafstörungen.
Wir stellen natürlich auch mehrere verschiedene Hydrolate her, so dass jeder gleich die entsprechende Praxis dazu hat. Und seine ersten eigenen Hydrolate mit nach Hause nehmen kann.
Dann heißt es bei Bedarf nur noch “Aufsprühen und sich wohlfühlen“.

 

Veranstaltungsdaten

Datum: 21/09/2019
Zeit: Ganztägig

Veranstaltungsort: Evang. Akademie Baden, Bad Herrenalb

inkl. Material und Skript

€180,00


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*