Neues Jahr

Wieder ist ein Jahr zu Ende gegangen und ein neues Jahr hat begonnen. Zumindest bei der Datumsangabe und im Kalender.

Weiter wie bisher?

Das “alte” Jahr ist vergangen und nicht mehr zu ändern. Einzig Lehren kann man daraus ziehen und heute so handeln, dass die Zukunft anders wird. Hilfreich dabei ist sich zu vergegenwärtigen, wie viel Energie man in was gesteckt hat.
Also wie viel Zeit, Geld und Emotionen hat man für die Dinge aufgewendet, die einem wichtig sind, Freude bereiten und weiter bringen.
Und wie viel für die Dinge, die einen stören oder mit denen man anderen Menschen (die man vielleicht gar nicht mag) imponieren möchte. Also z.B. in Statusobjekte und Konsum, der unsere Gesundheit und die Umwelt schädigt.
Damit ist schnell und ziemlich deutlich klar, was welchen Stellenwert wirklich hatte. Ob gewollt oder nicht, das ist dem Unterbewusstsein egal. Wer z.B. mehr Geld und Zeit in sein Auto investiert als in seine Gesundheit, der braucht sich nicht zu wundern, wenn das Auto irgend wann besser dasteht als man selbst.

Neues Jahr

Nur weil im Kalender eine andere Jahreszahl steht hat sich noch nichts geändert. Dies verdeutlicht das Zitat von dem Komponisten Johann Wilhelm Wilms (1772 – 1847) sehr gut.

Johann Wilhelm Wilms

Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr.
Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns.
Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben.

In diesem Sinne wünschen wir stets den richtigen Einsatz der Energie, damit 2019 das Jahr wird, das Sie sich wünschen.
Egal ob weiter wie bisher oder alles neu – auf jeden Fall wundervoll mit vielen schönen Erlebnissen, Glücksgefühlen und Gesundheit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*